Gedichte, Kurzgeschichten, Naturfotografie, Trauer, Hund Emma, Fotos, Pilgerweg, Suderburg, Wassermühle Holxen
Über mich

Tja, was soll ich über mich sagen? Meine Interessen gelten dem geschriebenen Wort, der Malerei und der Musik. Ich lese sehr viel, aber nicht alles. Es muss Stil haben und darf keine banale Liebesgeschichte sein. Die hatte ich selber in meinem Leben, also darf es nun etwas anspruchsvoller sein. Selber habe ich viel geschrieben, Gedichte und Kurzgeschichten, die sind allerdings nicht sehr anspruchsvoll - lächel. Gemalt habe ich viel und es hat mir die Möglichkeit gegeben meine Gefühle auszudrücken. Musik in fast allen Richtungen, außer deutsche Schlager zum mitklatschen oder -singen. Also nix mit Helene Fischer und Co.

Nach dem Tod meines Mannes in 1999 wurde ich leise, später laut und heute ist alles sehr ausgewogen. Ich lache bis der Arzt kommt und weine bis der Hardausee versalzt. Doch meistens bin ich entspannt und ausgeglichen und laufe weite Wege mit meiner süßen Hündin Emma, die meine große Liebe ist.

Mein Freundeskreis ist klein aber fein und der Bekanntenkreis wird gepflegt und ist auch nicht sehr groß. Es ist alles etwas kleiner geworden im Laufe der Jahre.

2012 entfloh ich dem Lärmpegel und der Helligkeit meiner Heimatstadt Hamburg und wohne jetzt in Suderburg in der Heide. Na ja, viel Heide ist hier nicht und wenn die Studenten feiern ist es auch nicht gerade leise, aber das ist nichts im Vergleich zu Hamburg und nachts kann ich Sterne sehen, von denen ich in Hamburg noch nicht mal geahnt habe dass es sie gibt.

Was noch? Ich wäre gern ein wenig dünner, hätte aber gerne dickere Haut. Manchmal möchte ich mehr sehen und manchmal weiß ich, dass ich zu viel gesehen habe. Die Augen mag ich allerdings nicht verschließen, vor allem nicht vor Ungerechtigkeiten und Tierquälerei. Darum bin ich im Tierschutz aktiv, im Rahmen meiner Möglichkeiten.

So, das solls erst mal gewesen sein über mich. Ich wünsche Euch viel Spaß beim betrachten und lesen auf meiner Homepage und wünsche allen Glück und Liebe.

Helga

 

Nach oben